Maria Üblacker und Präsident Dr.Leitl