Wahltour Auftakt ÖVP

Wahlveranstaltungen werden oft als „Wahlkampf“ bezeichnet. Das ist in Österreich bis jetzt aber nicht zutreffend . Karl Piaty sen. besucht seit Jahren solche Veranstaltungen, versucht auch das Rundherum neutral zu dokumentieren.
Denn irgendwo weit weg vom Geschehen zu sein und in einer Riesenhalle die „durchorganisierte Wahlveranstaltung“ zu sehen – das ist nicht seine Welt.
Denn nur wenn man unmittelbar neben den handelnden Personen beobachten kann, merkt man genau was „echt ist und was nur gespielt“ wird.

Und Piaty  kennt auch Wahlveranstaltungen im Ausland, in Brasilien, Vietnam, Kambodscha, Deutschland usw. Und wer internationale Gegebenheiten kennt, der freut sich in Österreich zu sein.

Dieses Video zeigt den Wahltourauftakt von Sebastian Kurz. Natürlich war Karl Piaty in der politischen Akademie der ÖVP in Wien hautnah dabei. Schließlich war er auch einstens dort, als Kurz, Blümel, Mahrer usw. mit der „Evolution ÖVP“ die „Veränderung der ÖVP“ in die Wege leiteten.

Herrliches Wetter und durchwegs freundliche und sachliche Reden waren zu hören und natürlich nahm Sebastian Kurz persönlich die obligaten Piaty Wuchteln als „süße Wegzehrung“ für die Busfahrt nach NÖ. entgegen.

Er kennt die Piatywuchteln ja schon länger – denn Karl Piaty sen. ist ein „offizieller Botschafter für die Mehlspeiskultur in Österreich“. Und diese Mehlspeiskultur ist im Juni 2019 in das Register der Welterbe der UNESCO eingetragen worden – eine erfreuliche Entwicklung im Sinne der süßen Tradition in Österreich.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte:

 

Rückblick: Zur Erinnerung wie es begann !
https://piaty.blog/2017/12/16/geschafft/