Allgemein

Franz hat es geschafft !

Franz Eichleter ist zu danken, er hat es innerhalb von 2 Jahren geschafft den Kunst & Kremplmarkt am Hohen Markt in Waidhofen / Ybbs als Fixpunkt zu etablieren. Die Bilder vom 4. September 2021 zeigen dies recht deutlich. Auch wenn es im Monat nur einige wenige Stunden sind, wo die Fußgängerzone ihren Namen verdient, so ist damit wenigstens ein Anfang gemacht.

Soviele Leute am Hohen Markt gab es schon Jahre nicht mehr

Und bitte schon jetzt vormerken:
Am 2. Oktober, dem letzten Kunst & Kremplmarkt des Jahres 2021 wird dort das gesamte Material für die Nikolostadt Waidhofen / Ybbs präsentiert:

Mit Stadtpfarrer Herbert Döller und Künstler Herbert Petermandl wurde bereits ein Foto von Frau Christine Ecker gemacht – die Vorberteitungen auf die Nikolostadt laufen schließlich auf Hochtouren
Foto von Christine Ecker – Piaty, Wachauer, Petermandl
Wolfgang Holzreiter erhält für seine wertvollen Tipps und Fotos für den Kulturkreis Freisingerberg eine Original Nikolo-Schneekugel – mit dem Originalmotiv des Urgroßvaters der derzeitigen Besitzerin der Schneekugelmanifaktur in Wien. Weitere original Nikolo- Perzy-Schneekugeln sind bereits in Waidhofen / Ybbs eingelangt.

Fotos von Wolfgang Holzreiter zeigen die ersten Schneekugeln der Fa. Perzy, welche extra für die Nikolostadt Waidhofen / Ybbs gefertigt werden. Der Verkauf in der Trödelstube Sterlinger am Unteren Stadtplatz beginnt am 6. September 2021 – exakt 3 Monate vor dem Festtag des Heiligen Nikolaus.

%d Bloggern gefällt das: