Karl und Ötscherbär

Zur letzten Winter Olympiade in Sotschi (Rußland) wurden die österr. Ski-  und Snowbordfahrer und die Skispringer von N.Ö. LR. Dr. Petra Bohuslav vor dem Bild des Ötschers und ausgestattet mit kleinen „Ötscherbären“ verabschiedet. Karl Piaty war natürlich dabei und hat das Erinnerungsbild dazu gemacht. Die „Wuchtelwette“ wurde damals ebenfalls abgeschlossen, welche großes mediales Interesse fand.

Benjamin Karl versuchte nach seinem Verletzungspech am 6. Jänner 2018 ein Comeback in Lackenhof, direkt unter dem Ötscher, sicher mit netter Erinnerung an die Sotschi „Ötscherbären“! Und er fuht tatsächlich super zu Tal, macht nun wieder eine kleine Pause, und dann bitte „alle Ötscherbärfans“ – Daumenhalten für  Südkorea!

 

Karl am Ötscher 2018

Benjamin Karl 2014 mit dem „offiziellen Maskottchen Ötscherbär“Karl allein

Übergabe der „Ötscherbären“ durch N.Ö. Tourismuslandesrätin Dr. Bohuslav, Moderation durch Thomas Bläumauer: