Mostviertel Politik

Wasser-Preis 2005

Umweltthemen früher als andere zu erkennen, das ist in der Familie Piaty in Waidhofen / Ybbs eine lange Tradition. Ein gutes Beispiel ist dieser Film aus den 50er Jahren.  Im Jahre 2005 wurde er mit dem Neptun Wasserpreis ausgezeichnet.

DI. Plank überreichte damals Scheck, Urkunde und Medaille. Wasserkraft und Wasserqualität in einem Kinderfilm positiv vorzustellen gefiel der „Umweltjury“. Man kann also nie zu früh damit beginnen, Umweltthemen aufzuzeigen. Ausbezahlt hat den gut dotierten Preis damals Finanzlandesrat Mag. Sobotka, die Hälfte davon hat Karl Piaty spontan an den Armenbischof Alfredo Schäffler für dessen Wasserprojekt in Brasilien gespendet.

Der Präsident der Kleinwasserkraft, Ing. Johann Taubinger, war bei der Verleihung persönlich anwesend und hat spontan 500.- Euro zusätzlich für das Schäffler „Wasserzisternenprojekt“ in Brasilien gespendet. Sein Betrieb in Plaika (Petzenkirchen) ist bei der Erzeugung von erneuerbarer Energie Vorzeigestandort in Österreich, es gibt eine 100% stromautarke Müllerei.

Rechts im Bild – Herr Johann Taubinger sen.:
Taubinger LR Wasserpreis

Neptun Schäffler Taubingerfärbig

 

%d Bloggern gefällt das: