Und gleich noch einmal !

2 Tage über 20 Grad in Österreich und alle beide Tage war der Hot Spot laut ORF Wetter – Waidhofen / Ybbs im Mostviertel. Ja, und wäre da nicht noch Athen mit 23,8 Grad, dann wäre Waidhofen in diesen ersten Apriltagen 2018  sogar die heißeste Stadt in ganz Europa gewesen.
23,6 Grad  im Schatten machen aber beim alten Wetterhaus der Stadt bereits 27 Grad in der Sonne.
Elisa kennt diesen ausgesuchten Platz mit dem schmiedeeisernen und 120 Jahre alten Wetterhäuschen sehr gut. Dieses Wetterhäuschen ist eines der ältesten Europas, welches schon damals mit gefriersicheren Instrumenten ausgerüstet war.  Und es kann historische Geschichten erzählen.  Von 2 Weltkriegen und die “Verbannung”  aus der Innenstadt.
Jetzt  aber hat der nunmehrige Bürgermeister Mag. Krammer angekündigt, das „Wetterhäuschen“ wieder in die Stadt zurückzuholen.

Denn die Temperatur und Luftfeuchtigkeit  in der “heißesten Stadt „  anzeigen zu dürfen, das ist schon eine besondere Ehre, auch wenn man aus hartem Schmiedeeisen und schon 120 Jahre alt  ist.

ORF Wettermeldung: 4. April 2018 – 15 Uhr

ORF Wetter 4.4.2018 15 Uhr