In der heißesten Stadt !

Am 9. August 2018 meldete der ORF die Stadt Waidhofen / Ybbs um 14 Uhr  als „heißeste Stadt“ Österreichs – 34,8  Grad.

ORF Werte 9.8.2018 14 Uhr

Aber in der Innenstadt wurde zu diesem Zeitpunkt bereits 39 Grad gemessen. Denn die „voll zugegepflasterte“ Stadt heizt sich an solchen Tagen auf wie ein „Kachelofen“! Aber wenn die Fiakerpferde längst frei haben, wird die Waidhofner „Ötscherbärin“ erst so richtig munter. Dann ist der Waidhofner Stadtbunnen mit dem kalten Quellwasser und den munteren Regenbogen – Forellen gleich der richtige Aufenthaltsort für eine „Bärein“! Jedoch auch an die an diesem Tag besonders schwitzenden Pflasterarbeiter in der Stadt nicht vergessend. Sie wurden von der „Ötscherbärin“ mit kühlenden Getränken versorgt. Die Hitze soll den Menschen eben nicht den ganzen Spass verderben, Renate Wachauer die „Ötscherbärin“ macht das gerne vor. Denn an so einem heißen Tag wird sogar das über sie verhängete „Vermummungsverbot“ nicht so „heiß gegessen“!

Und so sah die Temperatur in der Innenstadt um 16:05  Uhr aus:

40 Grad Innenstadt und ORF am 9.8.2018 (2)

Und so berichtet die „Krone“  N.Ö. weit dazu:
Krone 10.8.2018 Ötscherbär Brunnen logo