Verlängerung …….

Die vielen Anmeldungen von Besuchern der Modellbahn von Peter Wachauer für Samstag dem 1. Dezember von 13- 17 Uhr machen es notwendig, einen zusätzlichen Tag diese einmalige Modellanlage zu zeigen:

Auch am Sonntag den 2. Dezember kann diese Modelnlage  daher von 13 – 17 Uhr frei  besichtigt werden.

Viele digitale Loks, der neue „Mostviertelhintergrund mit über 17 Meter Länge“, Geräuschloks und jetzt auch noch ein ICE, der ohne Strom aus dem Transformator fährt – und mit Sprach- und Geräuschsequenzen ausgestattet ist.

Titel verlängerung
Mit wenigen Handgriffen ist der 4-zellige AKKU Block im  ICE eingebaut – und ab geht es auch ohne Strom aus Schienen oder Oberleitung – natürlich per AKKU – Funk gesteuert – ein kleiner Blick in die „große Zukunft“?

AKKU für ICE auf Modellbahn
Probe-Video dazu:

Wenn die ganze Region ohne Strom ist, alle Maschinen daher stillstehen, und es kein elektrisches Licht gibt, diese beleuchtete Lok auf der Modellanlage Wachauer fährt trotzdem weiter. Auch das ist am 1. und 2. Dezember zu sehen:

Wo?
https://piaty.blog/2018/11/27/modelleisenbahn-news/

Bilder vom 1. Tag –  1. Dezember 2018:

Die ersten Medienberichte dazu –
Bezirksblätter:
Modelleisenbahn Wachauer Bezirksblätter

„Der Ybbstaler“Modelleisenbahn wachauer Ybbstalr

NÖN Ybbstal: NÖN wachauer Modellbahn

Ybbstalnews:   http://www.ybbstalnews.at/32-popular/508-17-meter-hintergrundbild-fuer-modelleisenbahn-2