Leonhard am Ötscher

Der Klimawandel hält auch die Fotografen auf Trab. Ein schneereicher Winter, wo zu „milde Schneefalltemperaturen“ um die 5 Grad minus große Schneemengen bis 400 Meter brachten, und dann plötzlich Mitte Februar  ein „Frühlingseinbruch mit Temperaturen um bis zu 16 Grad.

Auch die Krone brachte das „Piaty Foto“!
Krone 19.2.2018

Im „Bergdorf“ St. Leonhard am Wald (Ortsteil von Waidhofen / Ybbs) waren es an diesem Tag ungewöhnliche, ja unfassbare 12 Grad plus. Das bedeutet raschen Schneerückzug bis 1200 Meter Seehöhe, nur darüber weiter „dickes Weiß“– z.B. am Ötscher.

Und wer die Fotoplätze rund um Waidhofen kennt, der ist schnell vor Ort, wenn ein solches seltenes Phänomen auftritt. Dieser Platz diente einst für Werbeaufnahmen rund um die „Ötscherbärin“, und man sieht, daß Ötscher und Kirche St. Leonhard  im Hintergrund eher weit weg wirken.

St. Leonhard am Wald - Waidhofen an der Ybbs mit Ötsher und Ötscherbär

So eine Realition der Temperaturen verändert auch kurzfristig die Luft – und die Berge rücken zumindest optisch heran. Und so entstanden  gegen 13 Uhr am 17.Februar 2019 diese Piaty Fotos von „St. Leonhard am Ötscher“:

DSC00913 (2)

DSC00923 (2)

DSC00921 (2)

DSC00917 (2)