Wetterhäuschen Vortrag

Das Wetterhäuschen in Waidhofen an der Ybbs ist eines der schönsten Europas. Das bestätigte jetzt sogar der europäische Wettersäulen und Wetterhäuschenexperte Paul Bächtiger. Er kam aus Zürich direkt angereist und fuhr die inneralpine Bahnstrecke am Freitag von Zürich bis Liezen und am Sonntag von Waidhofen/Ybbs nach Zürich. Das Video zeigt Ausschnitte seines Vortrages und etwas über diese herrliche Bahnstrecke im Herzen Europas. Siegfried Eder aus Tirol hat diese Strecke entdeckt und ist für diese Strecke der wichtigste Promotor. Es wäre schön, wenn ÖBB und die Tourismuswirtschaft (Reisebüros) diese Idee des erfahrenen Touristikers vermehrt aufnehmen und damit Tourismus und Bahnbetrieb stärken würden.

Es ist eine sogenannte „Regelverkehrsstrecke“ – daher wären für eine bessere Auslastung keinerlei finanziellen Investitionen der Bahn (ÖBB) nötig. Es müßte nur der Wille der Bahnverantwortlichen vorhanden sein, solche wunderbare Bahnfahrten bekannter zu machen.