Forellen im Brunnen

Das Leben wird immer risikoreicher. Selbst die Forellen in der Ybbs tragen ein großes Risiko, wenn z.B. wie in der Nacht vom 13. auf den 14. April ein großes Stück Waidhofen in die Ybbs rutscht.

Felssturz

Da ist es dann für jene Fische schon vorübergehend sicherer, welche der Bürgermeister in den Stadtbrunnen einsetzt.

Am 15. April 2019 war es wieder soweit. Ab nun machen diese Forellen (diesmal sind sogar 2 Goldforellen dabei) den Besuchern des Brunnens viel Freude.

Bis – na,  das ist dann wieder eine andere Geschichte für die Forellen !