Bahn zum Christkind

6 Wochen lang fuhr in Steyr (OÖ.) im Weihnachtsmuseum die Erlebnisbahn. Darin fahren die Besucher „auf Schienen“ in einem „Sofa“  sitzend über 3 Stockwerke des denkmalgeschützeten Hauses in Steyr-Dorf.

Bis zu 2 Stunden gab es heuer Wartezeiten um dieses einzigartige Weihnachtserlebnis persönlich zu sehen. Der Geheimtipp eines Insiders brachte Mystery Tester Karl Piaty am letzten Öffnungstag der heurigen Saison in das Weihnachtsmuseum – und auch eine Fahrt wurde durchgeführt – mit kurzer Wartezeit, denn auch Weihnachten ist ja längst vorbei.

Testergebnis 1 (sehr gut) für Kinder und Junggebliebene ein eindrucksvolles Erlebnis.

Technisch eine Sensation, wie sich diese „Bahn“ in dem engen Gebäude Meter um Meter bis auf den Dachboden emporschlängelt. Und die Engerl sind ganz lieb, egal ob sie Kekse backen, tischlern oderr eben die „Packerl“ fertigen.

Unbedingt ansehen, Im November 2020 geht es wieder los.