Eistanzen in Waidhofen

Das Titelbild täuscht! Kein Sturz war bei der Präsentation der jungen Eisläuferinnen in der Eishalle Waidhofen / Ybbs zu sehen. Kurz vor dem Ende der Eissaison 2019/2020 zeigten am 27. Februar  die Mädchen des EKLV ihr Können.

DSC08865 (2)

Eistanzen ist eine traditionelle Sportart. Aber in den letzten Jahren gerät diese Sportdisziplin vermehrt in Vergessenheit. Nicht so in der Eishalle Waidhofen / Ybbs. Dort formt Beatrix Cmolik mit jungen Eisläuferinnen ein neues Team dazu. Vorerst sind es nur besonders ambitionierte Mädchen, die am Eis die Übungen des Eistanzens präsentierten. Mit der Eishalle Waidhofen steht eine besonders gepflegte Kunsteisanlage zur Verfügung. So sind alle Grundvoraussetzungen gegeben, um in Waidhofen bald wieder so eine Aufführung miterleben zu können.

Diese wunderbare Eishalle eignet sich auch ganz besonders gut zum Eisstockschießen. Denn unsere Winter lassen auf Grund der „Klimaveränderungen“  diesen Sport im Freíen meist  nicht mehr zu. Erinnerungen daran wie es vor 70 Jahren in Waidhofen war, soll dieser Film von Karl Piaty (geb.1910) zeigen: