Gartentag im Regen

Waidhofen / Ybbs richtete gemeinsam mit dem Land NÖ. die Schaugartentage 2020 aus. Zu so einem Tag ist schönes Wetter wichtig, darum war anzunehmen, daß das Waidhofner Wetterhäuschen dazu auch besonders schön mit Blumen geschmückt wird. Den Wettergott gut zu stimmen, ist schließlich zu solchen Anlässen sehr wichtig.
DSC00126 (2)

Aber leider war es nichts mit Blumenschmuck, und sogar die optische Ansicht der denkmalgeschützten Kultstätte wurde mit einem „Natur im Garten Lastwagen“ verstellt. So war es nicht verwunderlich, daß der „Wettergott“  wieder einmal zeigte, daß mit ihm nicht zu „spaßen“ ist.

Das Video zeigt  den Schaugartenrundgang am 20. Juni 2020:

Aber vielleicht passt es wettermäßig beim nächsten mal besser, und vielleicht wird dazu dann auch das Wetterhäuschen „mit einbezogen“:

Und bitte nie vergessen: Alles was über die Verbindungen zwischen Wetterhäuschen und Wettergott zu lesen ist zählt zu den „Märchen“ – aber manche Märchen sagen oft vieles aus, was die Menschen zum Nachdenken bringt. Zur Erinnerung daher wieder einmal die
„Geschichte rund um das Waidhofner Wetterhäuschen“:

Klicke, um auf maerchen.pdf zuzugreifen


Auch ein Vortrag über Bienen  stand im Rothschildschloss am Programm. Dazu ist vielleicht „gut zu wissen“ das der erste Werbefilm für Bienen vor rund 70 Jahren in Waidhofen / Ybbs gedreht wurde:

Langfassung:

Kurzfassung:

https://www.youtube.com/watch?v=LGyuErBwv6E