Eisenbahn N.Ö. Waidhofen

Bahnausbau 2020

Es ist soweit. Die Bauarbeiten an den Schienen rund um Waidhofen / Ybbs sind in vollem Gange. Die ÖBB saniert die Strecke Amstetten – Weyer, die NÖVOG baut neue Haltestellen und eine Verschwenkung am Hauptbahnhof für die Citybahn . Im Septemer soll alles fertig sein.
Das Video zeigt die aktuelle Situation (20. Juli 2020) am ehemaligen Bahnübergang des kürzesten Weg von der Innenstadt zum Krautbergkreuz. Rund 120 Jahre war dieser Weg frei, gesichert durch eine moderne Warnblinkanlage.  Aber die Auflassung eines Eisenbahnüberganges bringt heute gutes Geld. So auch hier – und der Weg ins Grüne ist damit aprupt gestoppt.

Allerdings wird genau vor dem  nunmehr geschlossenen Bahnübergang eine neue Haltestelle der Citybahn gebaut. Noch ist nicht zweifelsfrei geklärt wer das wirklich wollte, aber das werden die Waidhofnerinnen und Waidhofner schon noch erfahren.

Und auch die desolate Haltestelle am Schillerpark ist endlich weg,
bald soll es hier etwas „Neues“ geben:
20200720_165237 (2)

Ein Tipp:
Da derzeit auch der Bahnübergang bei der Krautberggasse gesperrt ist, ist das fußläufige erreichen des Krautbergkreuzes eher schwierig

ÖBB 13.7.2020Aber mit dem Taxi ist es noch möglich:
https://piaty.blog/2020/07/14/taxi-stadtrundfahrt/

%d Bloggern gefällt das: