Mostviertel N.Ö.

Tiere der Welt

Im Mostviertel leben heute Tierarten, welche vor einigen Jahrzehnten noch weit weg, oft hinter den Ozeanen, ihr zuhause hatten.
Am 4. Oktober 2020 herrschte wieder einmal Traumwetter an der oberösterr. und niederösterr. Eisenstraße.
Alpakas, Damhirsche und Wildrinder leben jetzt hier, nicht frei im Naturraum sondern von Menschen gepflegt und gehegt. Aber sie fühlen sich sichtlich wohl und auch das Klima des Mostviertels scheint zu behagen.

Ein kleines Bildpanorama – eines Tagesausfluges zwischen Ybbs- und Ennstal:

%d Bloggern gefällt das: