Was machte die Jugend so in den späten 80er Jahren in Waidhofen an der Ybbs am Abend? Eigentlich war es damals eine schöne Zeit, denn viele bekannte Musikgruppen spielten damals hier. Eine davon waren „Schurli und die Motorbienen“ – eine Band aus NÖ. welche ein Schuldirektor gründete.

Er sang selbst, leitete die Show und ging voll auf das Publikum ein. Die Pfadfinder brachten Schurli mehrmals nach Waidhofen – einmal hatte Karl Piaty seine neue Videokamera im Video 8 Format mit. Schlechtes Licht, zu laute Töne für die damalige Aufnahmetechnik, aber das Video zeigt doch sehr schön wie sich die damalige Jugend so glänzend unterhielt. Georg Weiss verstarb 2013 (66 jährig) aber auch dieses Video sollte ihn auch in Waidhofen „unvergessen“ machen:

2005 sang Georg (Schurli) Weiss schon etwas „mildere Töne“
hier z.B. im „Eissalon“:

%d Bloggern gefällt das: