Es traf der Bürgermeister auf den Kulturkreis – wie sich so etwas in Waidhofen / Ybbs abspielt, zeigt das „Spontanvideo“ von Karl Piaty sen.
30 Minuten vergingen zwischen Aufnahme, Gedicht und Veröffentlichung Digitalisierung von seiner schnellsten Seite – für den „Kulturkreis Freisingerberg“ eine übliche „Tagesroutine“.
Noch schneller wir es erst mit der 5G Technologie – dann werden dem Kulturkreis Freisingerberg „Liveschaltungen“ möglich sein.

Der Winter ist voll Hinterlist
und wirklich ein Banause!
Der zarte Frühling, der schon war,
macht leider wieder Pause!

Die zarten Knospen an der Ybbs,
die zaghaft sich schon recken,
die können sich bei diesem Frost
nun nirgendwo verstecken!

Und Hoffnung auf die laue Luft,
die wird in diesen Tagen,
mit kaltem Eis und Wind und Schnee
ins Seelengrab getragen!

Der Mensch ist froh daheim zu sein
bei seinem warmen Ofen!
Und draußen ist es bitter kalt,
…man friert hier in Waidhofen!

Verlässt man dennoch Hof und Haus
wird‘s kalt bis zu den Füßen!
Und arm sind alle jene dran,
die nun zur Arbeit müssen!

Es ist bald Mitte Februar!
In ein paar kurzen Wochen
denkt keiner mehr an diese Zeit
mit kalten,steifen Knochen!

Dann sind die Fenster wieder auf,
die Sonne wärmt uns wieder
und durch die laue Frühlingsluft
erklingen Frühlingslieder!

Und Administrator Karl ergänzt:

Dem Werner und der „spitzen Feder“
ist selbst beim eisig „Winterweda“
zum Blödeln in der Stadt zu Mute
… das ist an unsrer Stadt das Gute!

%d Bloggern gefällt das: