Das Waidhofner „Statt – Theater“ ging online.

Als das Lauffeuer durch die Stadt ging, daß die Waidhofner Volksbühne coronabedingt auch heuer nicht spielen kann, war der Kulturkreis Freisingerberg schnell zur Stelle um einen kleinen Ersatz zu ermöglichen. Nach der Idee von Stadtdichter Fred Eichleter und mit Texten von Hilde Fally ging am Freitag dem 16. April 2021 die „Premiere“ im „Statt-Theater“ weltweit online.

Statt auf der Bühne, diesmal in der Bergbauernstube von 1614
Statt vor Publikum, vor der Kamera des Kulturkreises Freisingerberg
Statt Applaus, eben Anerkennung mit hoffentlich vielen Likes in den sozialen Medien. Daher eben der launige Name „Statt – Theater“

Die Premiere spielten Hilde und Werner Fally.
Das 1. Stück spielte im ländlichen Milieu, verarbeitete
aber das aktuelle Waidhofner Stadtleben.

Das wird wohl viele an die „Löwingerbühne“ erinnert haben, andere an den „Villacher Fasching“. Volkskultur und Volkskunst – gepaart mit modernster Kommunikation (Internet) – das war den Versuch wert.


Und wer die Premiere versäumt braucht nicht traurig zu sein, nach der Premiere ist alles 24 Stunden am Tag und weltweit zu sehen.

Das war die offizielle Einladung des Kulturkreises zur Premiere

Und ein bißchen etwas hat Stadtdichter Fred Eichleter schon vorher verraten:

Durch coronaliches Beben
litt das kulturelle Leben,
alles war so öd und leer,
es gab kein „Theater“ mehr!

Virtuell gibt‘s jetzt Erwachen!
Freude wollen wir entfachen
mit zwei, wie wir alle meinen,
echten Schauspiel-Urgesteinen!

Was in den Gemeindestuben
unser‘n Mandatarenbuben
so an Hoppalas passieren,
möchten wir hier präsentieren!

Neu daher das „Statt-Theater!
Lachen bis zum Muskelkater,
Und wir sagen hier spontan:
„Bitte, schau‘n sie sich das an!“

Schnappschuß von der Aufzeichnung:
Karl Piaty mit Hilde und Werner Fally im „Statt-Theater“

Auch ein QR Code zum direkten Einstieg steht bereit:

Und auch „Mostropolis“ berichtet: https://www.facebook.com/mostropolis.at/
Tips: https://www.tips.at/nachrichten/ybbstal/land-leute/531621-statt-theater-geht-online-digitale-uebertragungen-von-laientheater

%d Bloggern gefällt das: