Was hat das Titelbild des Kulturkreises Freisingerberg mit Corona zu tun?
Eine Heilige jongliert mit dem Virus – und die Bundesregierung gibt umfassende Öffnungsschritte für Handel, Gastronomie, Sport, Kultur usw. bekannt.

Lassen wir vorerst aber unseren Stadtdichter Fred Eichleter die Situation beschreiben, die Auflösung unseres Titelbildes erfolgt sicher auch bald:‘

Endlich steh‘n die Tore offen!
Ist Corona schon besiegt?
Alles freut sich, alles jubelt,
weil man die „Erlaubnis“ kriegt!

Wieder ein Lokal besuchen,
einen Kuchen im Caffee,
wieder einen Urlaub buchen,
eine Grillerei am See!

Wieder einen Mensch umarmen
und ein Bussi, eventuell,
…man vergaß ja solche Gesten
weil gefährlich, ziemlich schnell!

Allerdings es gilt: Getestet,
wieder g‘sund oder geimpft,
eines von den Drei muß passen,
weil sonst der Minister schimpft!

Und die nicht zur Impfung gehen,
weil die Folgen nicht so klar?
Profitieren von der „Herde“,
es wird wieder wunderbar!

Doch, zu übermütig werden,
das ist keine Option!
Und zurück in Lookdown-Zeiten
sag, mein Freund, wer will das schon?

Fred Eichleter

Noch ein künstlerisches Geheimnis über Corona, aber auch das wird noch gelüftet – nicht ungeduldig sein.

%d Bloggern gefällt das: