Kulturkreis Freisingerberg Mostviertel Waidhofen

„3 Sonnen“ & „Kanonikus“

Schmiedekunst und Glas sind seit Jahrhunderten begehrte Gartendekore, bisher meist in künstlerischen Laternen üblich. Doch zu den Waidhofner Gartentagen 2021 wird Schmiedeeisen und künstlerisch bearbeitetes Glas auf besonders attraktive Weise gezeigt.

An einem der prominentesten Plätzen der Stadt, dem Kanonikus Herbert Döller Platz, ist diese aktuelle Skulptur des Kunstschmied und Metallkünstler Thomas Hochstädt zu bewundern.

Denn dieser Platz wird dem ganztägigen „Sonnenspiel“ in Waidhofen an der Ybbs am Besten gerecht. Hier werden die 3 „Sonnen“ in den verschiednesten Bestrahlungsformen zu sehen sein, von 7 Uhr früh bis 7 Uhr abends ist das „sonnige Beleuchtungsfeuerwerk“ zu bewundern. Und auch für die Nacht sollte es eine besondere Ansicht dieser Großskulptur geben.

Hier ein kleines Video aus der Schmiede von Thomas Hochstädt:


%d Bloggern gefällt das: