Im Dezember 2020 plante der Kulturkreis Freisingerberg ein neues Marienlied. Stadtdichter Fred Eichleter hatte die Idee und den Text geschrieben, als die neuen Coronabeschränkungen eine öffentliche Aufführung verhinderten.

Aber im Mai 2021 war es dann soweit – ein neuer Text von Fred Eichleter und die musikalische Verarbeitung durch Anton Steingruber machten die „Uraufführung“ am 26. Mai möglich:

Näheres dazu:

Und das Lied gefiel. Über den Kulturkreis Freisingerberg (Piaty Blog und youtube) ging das Lied innerhalb von 14 Tagen rund 2000 mal digital um die Welt. Und so folgte logischerweise am 13. Juni 2021 bereits die 2. öffentliche Ausführung. Diesmal im Zuge der Fatimafeier in der Stadtpfarrkirche Waidhofen / Ybbs. Der Chor von Cantus Hilaris unter Leitung von Anton Steingruber führte den einprägsamen Gesang dabei aus.

Vokalensemble CANTUS HILARIS

Leitung – Anton Steingruber

An der Orgel – Max Gottschlich

Es waren diesmal 10 Sänger im Ensemble.



Fotokünstler Fritz Bachner war vor Ort, und fertigte dieses Video davon an:

Erwähnung in der „Kirche Bunt“
%d Bloggern gefällt das: