Bahntourismus wird immer wichtiger. Dies zeigt das Mariazellergebiet rund um den Ötscher besonders gut. Mit dem Ötscherlandexpress, der Mariazellerbahn, der Straßenbahn und dem AKKU Boot am Erlaufsee werden die Beweise besonders attraktiv dargestellt. Der Ötscherlandexpress leitet das kurze Video ein – die Dampflok ist dabei das besonders herausragende Objekt.

Auf der Mariazllerbahn ist ein offener Aussichtswagen in Verbindung mit der historischen Zuggarnitur Ötscherbär die neue Attraktion. Und wenn die Straßenbahn von Mariazell zum Erlaufsee mit der großen Dampflok unterwegs ist, bleibt für Bahnfreunde kein Wunsch offen.

Aber Alfred Fleißner, der diese nostalgische Starßenbahn betreibt hat auch auf dem Wasser etwas besonderes zu bieten. Ein altes Polizeibot von 1916, mit einer weiters sehr interessanten Geschichte, hat er mit einem AKKU Antrieb ausgestattet, völlig restauriert und nun kann man CO2 frei, lautlos und bequem den herrlihen Erlaufsee erkunden – schaut Euch das Video an, sollte doch etwas Vorfreude auf einen dortigen Besuch machen.

Die Ybbstaler werden dabei vielleicht etwas traurig sein, denn ihre Bürgermeister haben ähnliche Attraktionen verhindert, auch alle AKKU Vorschläge haben die NÖ. Politiker bisher abgelehnt – denn nicht vergessen:
Mariazell liegt in der Steiermark.

Der Bahntourismus ist zwar löblich
für Freunde, die die Züge schätzen,
die Bahnfahrt selbst ist das Erlebnis
und bingt uns zu den schönsten Plätzen!

Zum Beispiel an den Erlaufsee!
Der Klimaschutz hat zugeschlagen
mit einer herrlichen Idee
in diesen düst‘ren Erdentagen!

Ein Akku treibt ein Ausflugsboot
und Klimaleugner schauen dumm,
es färben sich die Wangen rot
ob diesem „grande spektaculum“!

Es ist ja alles schön und gut
was da fürs Klima unternommen,
nur irgendwie packt mich die Wut,
weil alle mit dem Auto kommen,..

…zum Zug, zum Boot und auch zum See!
und das tut einem Klimafreund
in seinem guten Herzen weh
und macht ihn traurig, wie es scheint!

Unserem Stadtdichter Fred Eichleter ist da etwas aufgefallen – die Anreise mit dem PKW. Daher ein zusätzlicher Tipp: Diese Tour ist auch nur mit der Bahn möglich: Waidhofen / Ybbs – Amstetten – St. Pölten – Mariazell – und dabei gilt sogar die ÖBB Österreich card.

%d Bloggern gefällt das: