Im Rothschildschloss von Waidhofen / Ybbs wird ab 8. September 2021 Schnitzlers Reigen aufgeführt.
Produktion und Regie: Uschi Nocchieri.
Der Kulturkreis Freisingerberg durfte einer der letzten Proben am 6. September beiwohnen und Karl Piaty sen. hat diesen kleinen „Trailer“ dazu gedreht.

Uschi Nocchieri – Produktion & Regie

Schuf Arthur Schnitzler seine „Reigen“,
um der Gesellschaft aufzuzeigen,
wie die Geschlechterkämpfe toben?
Das Weibliche, mit Lust verwoben,
mit Schwächen, aber auch mit Listen,
…die Männerwelt als Egoisten,
die gern mit Stärke demonstrieren,
wie sie die Frauenwelt verführen!

Davon erzählen Episoden
auf neu entstand‘nem Bühnenboden,
der hier in uns‘rer kleinen Stadt
Premiere für uns Menschen hat!

„Il Salottino“ stellt sich vor!
Erfreut ab nun das Aug‘, das Ohr
und schenkt Besuchern seine Gunst
mit exzellenter Bühnenkunst!

Theaterfreund, was willst du mehr!
Genieß‘ ab jetzt Theaterflair
im alten, zauberhaften Schloß!
Die zwei Akteure sind famos
und freuen sich auf den Applaus!
Die „Volksbühne“ ist ihr zuhaus
und Frau Nocchieri, landbekannt,
ist Regisseur mit sanfter Hand!

Ach ja, Musik ist auch dabei!
Ein Superteam sind zweifelsfrei
der Karl und der Christian!
Die beiden kennt doch jedermann!

Stadtdichter
Fred Eichleter
Karin Komatz
Otmar Pils
%d Bloggern gefällt das: