„Feuersterne“ in Waidhofen / Ybbs.
Feuer fasziniert die Menschen immer, eine perfekte Feuershow umso mehr.

Wer erinnert sich da noch an die Eröffnung des Waidhofner Stadtsaales (heute Plenkersaal genannt) mit der ersten genehmigten „Innenfeuershow“ von Anton Üblacker (1949) und Karl Piaty /1948). Nur das Naheverhältnis zur Feuerwehr machte das damals möglich.

2021 sieht man derartige Shows nur mehr im Freien, daher können diese weit größer und stärker ausfallen. Diese Darbeitung im Schloßhof und am Unteren Stadtplatz zeigt sehr gut, welche Möglichkeiten umgesetzt werden können.
Viel Mut, Akkrobatik und „Knochenarbeit“ sind da nötig – eigentlich weit weg von einer „Gaukelei“.
Hier ein kurzes Video dazu für alle jene, die es nicht selbst gesehen haben.

Feuer und Fotografie: Auch das hat seinen besonderen Reiz.
Fritz Bachner vom Kulturkreis Freisingerberg hat sich einmal so „richtig austoben“ können und hat diese Fotodoku geschaffen:

%d Bloggern gefällt das: