Kulturkreis Freisingerberg Waidhofen

Nikolo – weltweit sichtbar

In der Waidhofner Innenstadt bereiten sich die Geschäftsleute bereits auf die Nikolowochen 2021 vor. Heute besuchte Piaty-Video das Schuhgeschäft Watzinger am Oberen Stadtplatz.

Margit Watzinger, auch „Obfrau des Stadtmarketings“, kennt Nikolobräuche aus ihrer Bergbauernkindheit – das „Stiefel vor die Tür stellen“ passt nun genau zum Schuhgeschäft. Und auch die alte Tradition des „Nikoloturmes“ ist in der Auslage zu sehen. Sie ist großer Fan von Rod Stuart – ob er etwas von den Nikolowochen in Waidhofen erfahren wird?
Schon möglich, denn Piaty Video ist weltweit zu sehen.

Wieder ein positives Video Beispiel zur „Nikolostadt Waidhofen / Ybbs“
Schuhe und der Nikolaus – da gibt es viele Verbindungen – Margit Watzinger wird da einiges dazu in der Auslage des Schuhgeschäftes präsentieren.

Und auch im der Auslage des Stadtkaffee Hartner ist der Nikolo und der Krampus eingezogen. Senior Christian Hartner hat wieder Teig zu entsprechenden Figuren geformt und herausgebacken:

%d Bloggern gefällt das: