Adi Bläumauer erinnerte bei seinem Stadtspaziergang „Was nicht im Prospekt steht“ auch an die Vorkommnisse bei den 2 „Schloßstegen“.
Dadurch gab es eine große Nachfrage, ob es dazu weiteres Videomaterial gibt.

Ja, sehr viel, als Beispiel hier die Segnung des 2. Steges. Dieses Ereignis ließ auch den ehemaligen Zeller Pfarrer Reinhard Kittel „zur Hochform“ auflaufen.

Heute ist Reinhard Kittel Ehrenbürger der Stadt – vielleicht hat gerade auch diese so viel beachtete Rede – am 2. Steg innerhalb weniger Jahre – etwas dazu beigetragen.

So schilderte der beliebte Stadtführer Adi Bläumauer am 29. Mai 2022 die damaligen Vorkommnise, denn mit Humor geht vieles besser:

Ebenfalls ein „Zeller“ – Adi Bläumauer, der beliebte Stadtführer von Waidhofen / Ybbs weist mit großem Humor auf Vorkommnisse in der Stadt hin, die ebenfalls zu Waidhofen gehören und die gerade die Jugend wissen sollte. Nur wer seine Geschichte wirklich kennt, kann auch seine Zukunft gestalten.
%d Bloggern gefällt das: