Neue Regierung in N.Ö.

Am 22. März 2018 wurde im Landhaus St. Pölten die neue N.Ö. Landesregierung gewählt und auch angelobt. Einige neue Gesichter im Regierungsteam lassen auch eine neue Ausrichtung mancher Aufgaben erwarten. Schon in Ihrer Regierungserklärung ließ die wiedergewählte Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl Leitner klar erkenne, wo am Mobilitätssektor die Schwerpunkte gesetzt werden. Dass sie dabei die „Schiene“ und die „E-Mobilität“ extra erwähnte, freute auch Karl Piaty sen. der so wie Altlandeshauptmann Dr. Pröll und der ehemalige Landtagspräsident Penz in der 1. Reihe der Zusehergalerie zu finden war. Karl Piaty konnte so einige Einstellungen drehen, wie sie im Fernsehen nicht zu sehen waren. Mit dem neuen, auch für EU Fragen zuständigen Landesrat Eichtinger und der Wechsel im Referat für Verkehr von LR Wilfing zu Landesrat Schleritzko scheint der Landeshauptfrau eine wichtige „Weichenstellung“ geglückt zu sein. Landesrat Wilfing ist jetzt Landtagspräsident.