Mit Zug durch Österreich

Die ÖBB hat im November 2018 ein besonderes Angebot für alle Senioren mit Vorteilscard – Für 59.- Euro ein Monat lang Österreich täglich mit der Bundesbahn bereisen. Macht gerade einmal 2 Euro pro Tag. Einen solchen Tag zeigt dieses Video.

Aber auch der Wettergott meint es in diesem November 2018 bisher sehr gut – 20 Grad plus sind keine Seltenheit. Von Waidhofen / Ybbs nach Passau und retour bei 24 Grad plus in der wolkenlosen 3 Flüsse Stadt um 2 Euro – naja, wer das nicht ausnützt ?

Für Waidhofner heißt es immer –  in Amstetten umsteigen, wer aber einmal mit dem Höchstgeschwindigkeitszug ICE durch den Bahnhof Amstetten „rasen“ will, der kann das auch an diesem einen Tag machen.

Waidhofen – Amstetten – St. Pölten – Passau und zurück über Linz – Amstetten – Waidhofen ist dann der Reiseverlauf.

Eine zweite Möglichkeit für einen interesannten Tagesausfllug zeigt dieses Video:

CO2 frei im öffentlichen Verkehr – auch in kleinen Städten! Viele Politiker reden davon, aber nur wenige handeln. Ein Vorzeigebeispiel für CO2 freien öffentlichen Verkehr in einer kleinen Stadt ist Gmunden. Eine Straßenbahn hatten die dort schon lange, sogar mit Pferden wurde einst eine Schienenverkehrsstrecke betrieben. Aber dann kam die „moderne Zeit“ und die Straßenbahn wurde im wichtigsten Teil (durch die Altstadt) gekappt.

Aber im September 2018 war es wieder soweit. Die Straßenbahnschienen wurden neu verlegt und die Fahrt vom Gmundner Bahnhof durch die Stadt bis Vorchdorf wieder durchgängig gemacht.

Enge Straßen, viele Fußgänger, massenhaft Radfahrer, Schlangen von Autos – eigentlich keine gute Voraussetzung für Schienen – aber wer die Stadt bequem und CO2 frei bei jedem Wetter erreichen will, der wird sich für die Straßenbahn entscheiden.

2019 wird sich zeigen, welche Möglichkeiten diese Bahnverbindung für Einheimische und Touristen erfüllen kann – dann wird wahrscheinlich der wirklich große Baustellenaufwand vergessen sein.

Wer gerne Videos schaut – hier eine kleine Auswahl zur Traunsee Tram:
https://www.stadtregiotram-gmunden.at/index.php/Videos.html