Kulturerbe im ORF

Die Ybbstaler Bergbauernstube im Bäckerhaus der Familie Piaty in Waidhofen an der Ybbs wurde sehr rasch als „Kulturerbe von NÖ.“ erkannt. Bundeskanzler und Landeshauptmann Leopold Figl hat sie 1962 eröffnet und bald wurden viele Fernsehbeiträge gedreht und weltweit aufgeführt. USA, Japan und Australien – auch von „Übersee“ waren schon Fernsehteams extra dazu nach Waidhofen gekommen.

Auch nach dem Tod des Gründers (Karl Piaty geb. 1910) wurde dieses Kulturgut gehegt und gepflegt, weit über 100.000 Personen haben es schon persönlich besucht.

Der ORF berichtete zum Beispiel 2002 aus Anlaß der Nacht der Museen.
Diesen Beitrag zeigt dieses Video.