In Waidhofen / Ybbs steht seit 120 Jahren ein Wetterhäuschen. Zur Zeit, als dieses ca. 100 Jahre alt war, hat es den Künstler Herbert Petermandl und den Schmiedekünstler und Filmemacher (unter Anderem Kameramann vom Universum Film Großglockner) Christian Dimt bewogen, in ähnlicher Manier ein „Studierhäuschen“ zu bauen. Dieser Film von Christian Dimt zeigt den Aufbau dieses Kunstwerkes und gilt heute bereits als „Kultfilm“.

Film-Ausschnitte daraus:

Petermandl von hinten

Aus urheberechtlichen Gründen kann dieser Film leider nicht über Internet gezeigt werden. Dieser Film wird daher gemeinsam mit anderen einzigartigen Filmen beim „Wetterhäuschenstammtisch“ am Samstag den 23. März 2019 um 18 Uhr im Gasthof Breitwieser (Pension Stressler) in der Ybbstorgasse gezeigt. Eintritt frei.

Stammtisch Wetterhäuschen

Herbert Petermandl hat durch unzählige Kunstwerke über das Wetterhäuschen jahrelang mit dazu beigetragen, das Wetterhäuschen in Diskussionzu halten. Ihm gebührt neben „Fif“  Rechberger ein großer Anteil, daß das Wetterhäuschen nunmehr wieder in der Innenstadt steht. Deshalb sind einige Bilder im großen „Wetterhäuschen Bildband“ auch verewigt. Die Originalgemälde  sind heute längst  in Privatbesitz

Schillerpark Petermandl

Wetterhaus Vorschlag mit Brunnen 2001 - Herbert Petermandl

NÖN Wetterhaus soup

Vorschlag 2012 - Wetterhäuschen wieder in der Stadt - Petermandl (2)