Praxisgerechte FUZO

Es wird immer „heiterer“ in der neu gepflasterten FUZO Hoher Markt.
Und es scheint auch immer praxisgerechter zu werden.
Neuestes Beispiel: Der „Alkoholikergerechte“ Laternenmast.

Wer kennt Sie nicht die Karikaturen mit dem verbogenen Laternenmast, wo man sich beim „Saufen“ so schön anhalten kann.

Ein solcher steht nun auch in der Fuzo:DSC08065 (2)

DSC08071 (2)

Vielleicht könnte man, so wie in „Pisa“ den schiefe Turm, diese „schiefe Laterne“ als Touristenattraktion stehen lassen, würde sicher mehr fotografiert werden als der „Kubus“ – und für die Waidhofner könnte diese Lampe als „Wahrzeichen für die schiefe Optik der FUZO Gestaltung“ gut zum Nachdenken dienen.

Positiv: Nach 3 Monaten „Bedenkzeit“ ist nun auch der „störende“  Spiralfahrradständer endlich wieder weg !