Auf der „Katrin“

Mit der Bahn und öffentlichen Verkehrsmitteln lassen sich schöne Tagesreisen machen. Ein Beispiel ist ein Ausflug auf die Katrin bei Bad Ischl. Mit der Eisenbahn über Attnang Puchheim und Gmunden ist rasch Bad Ischl erreicht. Von dort mit dem sofortigen Anschluß – Bus zur Talstation der Katrin- Seilbahn. Dort ist Dauerbetrieb mit 4 Personen Gondeln auf rund 1400 Meter. Und wer am Dienstag dort hinauf kommt, der sollte auf der „Katrin Alm“ einkehren, denn da gibt es zusätzlich urige Musik zu den besten Schmankerln.

Zurück wieder mit Gondel, Bus und Bahn –
so ist Österreich am bequemsten zu erkunden.