8. Klimademo Waidhofen

Am Samstag dem 9. November 2019 fand in Waidhofen an der Ybbs bereits die 8. Klimademo statt. Diesmal war Katharina Rogenhofer (Frontfrau des Klimavolksbegehren) als Gastsprecherin die Besonderheit. Das Video zeigt Ausschnitte von Ihrem Auftritt, aber auch neue Lieder der Klimaaktivisten aus dem Ybbstal. Und auch der nationale Klimaplan kam zur Sprache. Es ist sehr beeindruckend, daß diese Klimaaktivität auch an den kälteren Tagen sehr gut ankommt.

Die Jugend ist optimistisch, daß die Politik endlich umdenkt. Und es ist ja auch viel passiert seit der 1. Klimademo im April 2019: Regierungsabdankung, ein ganz auf das Klima und den Umweltschutz aufgebauter Wahlkampf – grüne Ideen sind einfach an die Spitze auch der politischen Überlegungen getreten.

Und es fiel auf, daß viele Eisenbahnbefürworter gekommen waren. Ein Flugblatt machte schnell die Runde, denn Waidhofen / Ybbs soll schon wieder von einer Bahneinstellung (Streckenverkürzung) betroffen sein.

Flugblatt bei Klimademo

Wer aber die Aussagen der großen Bundes- und EU Politik vernimmt, kann sich das „Verkürzen und Zusperren“ gar nicht vorstellen.
https://piaty.blog/2019/05/17/eu-und-klimademo-w-y/

Es scheint daher angebracht, daß die nächste Klimademo am 7. Dezember 2019 auch sehr viel mit dem öffentlichen Verkehr auf der Schiene zu tun hat.

Motto vielleicht:
„Der Schiene gehört aus Klimagründen die Zukunft“.