Kulturkreis Freisingerberg Waidhofen

Vandalen in der Stadt

In der Nacht wird es immer lauter in der Waidhofner Innenstadt. Raufhandel, starke Lärmbelästigung für die Wohnanrainer durch gröhlende Schreiduelle, immer wieder Vandalismus an Mülleimern und Zeitungsständern. Starker Alkoholkonsum machte „manche“ schon immer stark – aber daß nun auch schon die Forellen „gefährdet sind“, das ist neu.

Zum Glück ist die Polizei sehr aufmerksam und stellt immer öfter die „Randalierer und Vandalen“ – oft sind dies ja nette junge Menschen, die der Alkohol aber zu „echten Deppen“ macht. Es wohnt bald niemand mehr in der Innenstadt – dann werden die Ruhestörer und Vandalen die „Eroberer des nächtlichen Waidhofens geworden sein“.

Das kleine und sehr aktuelle Video soll nur „zum Nachdenken“ mahnen:

%d Bloggern gefällt das: