Fred Eichleter sah in der elektronischen NÖN Ausgabe ein Bild vom Waidhofner Gemeiderathttps://www.noen.at/ybbstal/aus-dem-gemeinderat-debatte-um-dorfbus-fuer-windhag-waidhofen-an-der-ybbs-dorfbus-elektrobus-kritik-print-229634939

Das hat ihn zu einem Reim veranlasst:

Ein Blick in den Gemeinderat
scheint fast wie die Versammlung
von irgend einer Konferenz
zur Modeweltvergammlung!

Es gibt zwar keine Vorschriften!
Man denkt nur, dass der Bürde
der Aufgaben im hohen Haus
es wohl erfordern würde,

dass man gepflegt, weil‘s Sitte ist,
sich seiner Pflicht entledigt,
…man wird ja doch für seinen Platz
mit Sitzungsgeld entschädigt!

Ein Leiberl oder Hosenträger
bei unsern Mandataren,
sind zwar vom Zeitgeist gern gesehen,
doch ist man sich im Klaren(?)

..dass es ein bisserl schlampig wirkt,
grad wie bei unsereinen
wenn wir uns ganz belanglos treffen
bei unsern Sparvereinen!

Nur der Herr Bürgermeister strahlt
in Hemd und auch mit Binder,
grad so wie beim Familienfest
mit Ehefrau und Kinder!

Die Kleidung, die der Stadtchef trägt
ist wirklich beispielgebend,
…wenn es auch manche Stadtrat wär‘,
wär‘s irgendwie erhebend!

%d Bloggern gefällt das: