Kulturkreis Freisingerberg Waidhofen

„Vogelperspektive“

Zum Besuch der Kirchturmspitze der Pfarrkirche Waidhofen / Ybbs ist ein beschwerlicher Aufstieg unausweichlich, aber der Ausblick ist umso einzigartiger. Der Pastoralassistent in der Pfarre Waidhofen an der Ybbs, Andreas Stockinger-Wadsak B.Sc. schaffte es und machte erste Bilder aus dieser „Vogelperspektive“.

Noch sind die Wiesen nicht grün, die Bäume tragen keine Blätter, und so wirken die technisch so guten Bilder derzeit zuwenig farbenfroh. Doch der Pastoralassistent der Pfarre Waidhofen an der Ybbs, Andreas Stockinger-Wadsak B.Sc. hat sich schon jetzt vorgenommen, bei entsprechend günstigen Licht-Bedingungen nochmals den mühsamen Aufstieg auf sich zu nehmen und „Waidhofen in voller Farbe aus der Vogelperspektive“ aufzunehmen – alle freuen sich schon darauf, und der Kulturkreis Freisingerberg wird berichten.

Eine kleine „Kulturkreis Freisingerberg“ Video-Zusammenstellung der Bilder
von Pastoralassistent in der Pfarre Waidhofen an der Ybbs, Andreas Stockinger-Wadsak B.Sc.

Stadtdichter
Fred Eichleter

schreibt uns dazu:

Die Männer des Glaubens
sind freundlich und rein
und sehen meist mitten
in Seelen hinein!

Vom Turm in Waidhofen
in himmlischer Ruh
schaut heut‘ uns ein solcher
mit der Kamera zu!

Und die Turmfalken pfeifen
ihr einsames Lied
und niemand erzählt uns,
was von oben man sieht!

So sehen die „Turmfalken“ das Schloß an der Eisenstraße.

Die Bilder wurden von Karl Piaty sen. bildtechnisch leicht bearbeitet, das Copyright der Aufnahmen liegt bei Pastoralassistent Andreas Stockinger-Wadsak B.Sc. – erreichbar in der Pfarrkanzlei Waidhofen / Ybbs

%d Bloggern gefällt das: