Kulturkreis Freisingerberg

Nach dem Unwetter !

Um den 23. Juli 2021 gingen viele Unwetter über Österreich nieder, so auch im Gesäuse. Schreckliche Bilder von zerstörten Häusern, weggerissenen Brücken und mitgerissene Autos werden dem „modernen Erdenmensch“ über die Fernsehkanäle gezeigt.

Aber wie wirkt sich so ein Unwetter in der vom Menschen nicht „gezähmten“ Natur aus? Es ist einfach schön anzusehen, wenn sich die Gischt durch das Tal zwängt – rauschend, schäumend und (wenn man nicht zu nahe herangeht) auch nicht gefährlich.

Das Video zeigt ein Beispiel aus der Gegend des Lungauer –
nur 1 Fahrtsunde von Waidhofen / Ybbs entfernt.

Ist irgendwo die Gegend schön
kann man den Herrn Piaty seh‘n
samt Kapperl und mit Kamera!
Er ruft entzückt „Ich bin schon da“!

Die hohen Berg‘ , den dunklen Wald
den Wasserfall, der runter „fallt“,
die Blütenpracht, den Abendstern,
kurz um, was nah ist oder fern,
Herr Karl knipst zu jeder Zeit
die tollsten Dinge, weit und breit!

Es braucht heut‘ niemand Punk und Rock!
Waidhofen braucht „Piaty.blog“!
Da spielt sich und das nicht zu knapp,
das Leben in Waidhofen ab!

Stadtdichter Fred Eichleter ist einer der „Quotenbringer“ des Piaty BLOG, derzeit täglich an die 800 Fans.

%d Bloggern gefällt das: