Kulturkreis Freisingerberg Waidhofen

Trommeln für den FC

Wenn Peter Stiftner mit seiner Trommel durch die Stadt zieht, dann wissen Alle: Heute will der FC Waidhofen wieder „jemand schlagen“.
Am 24. September 2021 – exakt 3 Monate vor Weihnachten und ca. 4 Monate vor der Gemeinderatswahl sollen es die „Steinakirchner“ sein, die „Ihr Fell“ in Waidhofen lassen .

Dort wo normal dein Auto parkt
gibt‘s zweimal wöchentlich den Markt,
wo man sich trifft und wo man schaut
und manches sich zu kaufen traut!

Durchs Marktgeschehen geht ein Mann,
er hat ein blaues Leiberl an,
hat eine Trommel um den Bauch
und kurze Reden hält er auch!

Er trommelt wie ein Wirbelwind!
Vom Fussball spricht er nicht ganz lind,
das heisst, er „schreit“, dass sein Verein
heut‘ Abend Sieger müßte sein
und dass das Spiel Besucher braucht,
so viele, dass die Kasse „raucht“!

Für seinen Mut sei er belohnt!
Er, der die Stimme niemals schont,
bekommt vom werten Publikum
den „Daumen hoch“ als Unikum!

Stadtdichter Fred Eichleter
%d Bloggern gefällt das: