Kulturkreis Freisingerberg Waidhofen

Sonderhalt für Nikolos

Vor der Sendungsmesse waren die Nikoläuse bei einem Stadtbummel zu sehen. Zu Beginn eine Fahrt mit der Citybahn vom Schillerpark zur Aussichtsplattform „Kupferschmiedgasse“ – Bei der Rückfahrt gab es einen „Sonderhalt“ am großen, denkmalgeschützten Viadukt von 1896. Dies ermöglichte einzigartige Fotos des „Spezial-Kamerateam“ Fritz Bachner, Martin Wieser und Wolfgang Holzreiter. Diese Fotos haben Seltenheitswert, den Fotostop ermöglichte Betriebsleiter Ing. Christian Hohl (NÖ Bahnen) – extra nur für unsere Nikoläuse.

Besuch der Innenstadt, heiße Stärkung im 50 Meter Abstand bei Piaty, Mariensäule, Rothschildschloss und natürlich das Wetterhäuschen wurden besucht. Trotz widriger Wettervorhersage durch die Experten von Funk und Fernsehen war der ganze Waidhofner Nikolotag, wie bestellt, trocken geblieben

Martin Wieser hat diese Fotos vom Sonder-Nikolohalt am Viadukt gefertigt:

Fritz Bachner hat sich noch ein bißchen in „Foto-Collage“ betätigt:

Und natürlich wurde bereits alles in der „Modellbahnanlage Wachauer“ sehr detailiert dargestellt:

%d Bloggern gefällt das: