Kulturkreis Freisingerberg Politik

„Silberner“ Sonntag

Früher gab es vor Weihnachten immer den „silbernen Sonntag“ und den „goldenen Sonntag“. Dann wurden diese durch die „Einkaufssamstage“ abgelöst. Aber warum wurde 2021 nicht ähnliches wie der „silberene Sonntag“ am 12. Dezember ermöglicht?.

Der Lock Down endete am 11. Dezember 2021 um 24 Uhr, also war Corona nicht an gesperrten Geschäften schuld, denn auch die Christkindlmärkte öffneten am Sonntag dem 12. Dezember.
Am nächsten Sonntag dürfen die Geschäfte ja auch aufsperren, warum nicht diesen Sonntag? Was denken sich die Sozialpartner eigentlich dabei?

So waren an diesem „silbernen Sonntag“ also nur die Konditoreien Hartner und Erb (Zeilinger) und die Take Away Gastronomie geöffnt.
Und wie kam man am frühen Nachmittag dorthin?
Recht schwer wie dieses Bild zeigt:

Stadtsperre wegen Demo – was muss sich Waidhofen noch alles gefallen lassen.
%d Bloggern gefällt das: