Kulturkreis Freisingerberg N.Ö. Waidhofen

Dirndlgwandsonntag 2022

Erste Medienreaktion auf diesen „Piaty-BLOG“:

Die schnelle Welt der modernen Kommunikation in Waidhofen / Ybbs.
Piaty Video im Piaty BLOG – und schon läuft die Berichterstattung auch über Bundesländergrenzen hinaus

15. September 2022 – Auch dem Ybbstaler gefiel der Kaplan im Trachtenanzug:
Die NÖN berichtete am 14. September 2022:
Der „kleine Dirndlgwandsonntag“ fand medial große Zustimmung.
Bezirksblätter – sowohl digital als auch Print


Eine schöne Tradition ist in Wien und NÖ. der Dirndlgwandsonntag.

2009 von der katholischen und evangelischen Kirche ins Leben gerufen, sollen an diesem Tag möglichst viele Gläubige die Gottesdienste in Tracht besuchen.

Die Volkskultur NÖ. lud dazu wieder detailliert ein:
https://www.volkskulturnoe.at/dirndlgwandsonntag

Auch in Waidhofen / Ybbs ist dieser Brauch sehr gut verwurzelt, der Kulturkreis Freisingerberg war fast immer dabei. Da diesmal der „Frühschoppen“ im Schloßhof wetterbedingt abgesagt wurde, (der Dirndlgwandsonntag kann nicht absagt werden) hatte der „Dirndlgwandsonntag“ 2022″ in Waidhofen / Ýbbs wieder seinen Ablauf, wie es die Gründer vorsahen.

Kirchgang mit Festcharakter, Messe mit großer Musikbegleitung und enger Austausch mit dem Priester. Daß dieser diesmal nach der Messe ebenfalls den NÖ. Heimatanzug trug, war eine besondere Geste des neuen Kaplan.

Das kleine Piaty Video zeigt alles recht gut, und das Wetter hielt, niemand brauchte im Freien einen Regenschirm.

2022: Der „kleine Dirndlgwandsonntag“ in Waidhofen / Ybbs

Hier noch einige Bilder von verschiedenen Fotografen:

Übrigens: Den Schirm brauchte der Kulturkreis Freisingerberg nur für die Aufnahmen, der „kleine Dirndlgwandsonntag“ blieb natürlich völlig trocken:

Foto vom „Dirndlgwandsonntag“ während des „Pfarrkaffee“ – Und Kaplan SAMUEL und Resi PÖCHLAUER freuen sich schon auf viele Besucher beim „Pfarrfest“

Bitte vormerken:
Am Sonntag den 18. September 2022 findet das Pfarrfest in Waidhofen / Ybbs statt. Dieses Fest steht in Verbindung mit dem Erntedankfest.

Nachtrag zum Dirndlgwandsonntag:
Besonders in den Wirtshäusern des Ybbstales waren auch die Kellnerinnen ganz auf „Dirdl-Tracht“ eingestellt – hier das Team am Königsberg in Hollenstein: https://www.gasthof-jagersberger.at/

Und was wurde dem „Kulturkreis Freisingerberg“ serviert? Ein spezieller Herbstsalat mit gebackenen Hühnerfilets, Weintrauben, Nüssen und vielem mehr – eigentlich sollten wir jetzt nach der „sommerlichen Eisstrasse“ eine „herbstliche Salatstrasse“ ausrufen – von Maria Üblacker in Waidhofen / Ybbs bis zum Lunzer-See:

Es gibt so viele Möglichkeiten, auf die besonderen Schmankerl im Ybbstal hinzuweisen.
Salat ist nicht Salat, aber wer in den „Ybbstaler Speisekarten“ stöbert, wird schnell fündig.
%d Bloggern gefällt das: