Kulturkreis Freisingerberg Politik Waidhofen

Freude über Ch. Stocker

Titelbild: Kronenzeitung:
Bundeskanzler Karl Nehammer machte den Wr. Neustädter Rechtsanwalt Christian Stocker zum Generalsekretär der Bundes ÖVP.

Als der Kulturkreis Freisingerberg vorab die interne Meldung dazu erhielt, erinnerte sich Karl Piaty sen. rasch an die „vermurksten“ Pflasterungen in Wr. Neustadt und Waidhofen / Ybbs.

Im legendären „Warnschreiben aus dem Jahre 2000“ an Bürgermeister und Pflasterverantwortliche in Waidhofen / Ybbs hatte Piaty damals schon die „Expertise“ von Christian Stocker angesprochen:

Im Punkt 5 nachzulesen, aber es lohnt, das gesamte Schreiben zu lesen

Denn kurz bevor in Waidhofen der „Pflasterwahnsinn“ begann hatte auch Wr. Neustadt die Probleme mit schadhafter Fahrbahnpflasterung.

Schon vor Waidhofen / Ybbs machte Wr. Neustadt böse Erfahrungen mit Pflaster
Auch diese Warnungen aus Wr. Neustadt verhallten in Waidhofen / Ybbs

Im großen Wr. Neustädter Streit der Pflaster Schuldfrage war Rechtsanwalt Christian Stocker tätig und gab auch Tipps, wie man ein solches Pflaster Dilemma wie in Wr. Neustadt verhindern kann. Zumindest den finanziellen Schaden für die Stadt verhindern kann. Deshalb wurde ja in dem Schreiben von Karl Piaty an das Magistrat Waidhofen / Ybbs, RA Dr. Christian Stocker auch namentlich erwähnt. Das war vor 22 Jahren.

Ja die Welt ist klein, und die Zeit vergeht im Fluge
… und nun ist „Pflasteranwalt“ Christian Stocker neuer Generalsekretär der Bundes ÖVP.

Bild – ORF

Hier noch ein Rückblick auf den ehemaligen Wiener Neustädter Gemeinderat Schreiner, der sich gegen die Pflasterung von Fahrbahnen in Wr. Neustadt ausgesprochen hat. Er knüpfte auch über Friedrich Rechberger (Bürgerliste Waidhofen) die Verbindung zum damaligen Kontrollausschußobmann Christian Stocker, damals in der Minderheit, da war Wr. Neustadt noch SPÖ Hochburg.

https://www.wntv.at/page/video/OTU3NDU

Und natürlich gibt es auch „besondere Verbindungen“ zwischen Waidhofnern und Wr. Neustädtern – hier so ein Beispiel. Das darin zu sehende Video wurde bisher über 3000 mal über den BLOG angesehen und hat viel positive Bewertungen erhalten.

%d Bloggern gefällt das: