Kulturkreis Freisingerberg Waidhofen

Falstaff Café Guide 2023

Es ist viel Zeit ins Land gegangen – Das Titelbild zeigt eine Werbebotschaft für Kaffee im Boten von der Ybbs im Jahre 1910.

Und auch die Kaffeetradition hat sich geändert. Der neue Falstaff Café Guide 2023 vereint das Beste der Kaffeehauskultur in urbanen und ländlichen Gefilden gleichermaßen. Ganz gleich ob schwarz oder samtig aufgeschäumt, hier finden Kaffeeliebhaber:innen die besten Adressen des Landes.

Und wer bei bei Waidhofen / Ybbs nachsieht wird große Freude haben. Gleich 2 Betriebe schafften es in die „Wertung“. Was bei Restaurants „Hauben“ sind, wird bei Kaffehäusern mit „Kaffeeschalen“ ausgedrückt.

Es ist sehr erfreulich, daß es für Waidhofen / Ybbs gleich zwei „Falstaffauszeichnungen“ gibt.

Diese Wertung gilt für das Jahr 2023, da hier auch ein „gedrucktes Nachschlagwerk“ erscheint, die „sogenannte Bibel der Kaffeeliebhaber“. Mit Hartner und Piaty punkten darin gleich 2 Waidhofner Kaffeehäuser – sehr erfreulich.

Gault Millau und Falstaff sind die weltweit führenden Gourmetbewerter. Dazu eine kleine Erinnerung an die Bewertung der Kaffeekonditorei Piaty von Gault Millau:

Und auch der „Europa-Kaffee“ ging auf eine Idee aus der kleinen Kaffeekonditorei Piaty in Waidhofen / Ybbs hervor. Jahrelang gab es großartige „Kaffee Europatage“ in Waidhofen / Ybbs:

Und selbst Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel wollte persönlich nach Waidhofen kommen, aber eine plötzliche Krankheit verhinderte den Besuch und er schickte 2008 kurzerhand den damaligen EU Spitzenpolitiker Gregor Woschnagg nach Waidhofen. (siehe oben bei „Kaffee Europa“)

%d Bloggern gefällt das: