Schwammerlaltar 2017

Wie jedes Jahr gibt es auch heuer den bekannten Schwammerlaltar in der Pfarre Zell. Unter Anleitung von Pfarrer Mag. Reinhard Kittl gestaltet die künstlerisch tätige Mesnerin Gertraud Schneckenleitner heuer bereits zum 20. male diese weltweit wohl einmalige Art des Erntedankes. Heuer ist dies am 24. September – wie immer nur an einem Tag zu sehen. Die Zeitung „Kirche bunt“ vom September 2017 widmet diesem Ereignis bereits im Voraus eine ganze Seite, am Titelbild des BLOOG hält Pfarrer Kittl diesen Artikel bereits verschmitzt in Händen.

Kirche bunt Schwammerlaltar Sept. 2017

Bericht im Internet: http://www.kirchebunt.at/einrichtungen/kirchebunt/artikel/2017/wenn-am-zeller-altar-die-schwammerl-spriessen-dann-ist

Die ganze Woche vom 20. September 2017:
Als Pdf:  Schwammerlaltar – Die ganze Woche – Großbericht am 20.9.2017

Ganze Woche Schwammerlaltar 20.9.2017

NÖN 20. September 2017:
NÖN Schwammerlaltar 20.9.2017

Ybbstaler 21. 9. 2017
Schwammerlaltar Ybbstaler 21.9.2017

Aus einer kleinen Idee ist eine echte Mostviertler Sensation geworden, der Schwammerlaltar zeigt Zell an der Ybbs vorbildlich von seiner schönsten und kreativsten Seite.

Programm Schwammerlaltar 2017

Filmische Erinnerung an 2016:
https://www.youtube.com/watch?v=7UBBSAK0s7k

Wie schnell doch die Zeit vergeht, vor 4 Jahren standen die Schwammerl und Pilze auch als bunter Vergleich zu den wahlwerbenden Parteien Pate. Und auch heuer sind diese kleinen  „Wortspielereien“ wieder gut möglich.
Heute berichtete 2013 kurz vor der Nationalratswahl:
HEUTE Schwammerlaltar 2013
Welche Schwammerl diesmal für die Parteien stehen werden,  wird  erst später verraten. Durch den „Farbenwechsel“ bei der ÖVP  ist heuer nicht mehr die „Todestrompete“ (einziger schwarzer essbarer Pilz)  das Symbol, diesmal wird es ein anderes Schwammerl sein, wohl eines mit „kurzem“ Fuß und „türkiser“ Farbe.
Nicht schwer zu erraten wird  die Zuordnung für die Liste von „Herrn Pilz“ sein.
Versäumen Sie nicht, am  Sonntag dem 24. September 2017 die Zeller Pfarrkirche zu besuchen, der Schwammerlaltar steht bis 17 Uhr zur kostenlosen Besichtigung  durchgehend zur  Verfügung.
Kittl mit Kirche

Fast 70 und weiter verschmitzt – Pfarrer Kittl am 13. September 2017
Der Zeller Pfarrer Reinhard Kittl Foto von Karl Piaty 2017