Am Schauplatz

Bereits zum 3. mal besuchte das „Am Schauplatz Team“ des ORF Herbert Marko und seine Frau in Ybbsitz. „Am Abstellgleis“ war das „Thema“. Die Ereignisse von 2011 bis 2018 wurden anhand der Familie Marko aufgezeichnet und über ORF 2 österreichweit und über 3SAT im deutschsprachigen Europaraum ausgestrahlt. Mit dabei natürlich das „Eisenbahnmuseum“ welches 2017 auf unrühmliche Weise vom Ybbsitzer Bürgermeister der Total-Räumung anheim fiel. Erst Eisenbahnfreunde aus Rumänien retteten das wertvolle N.Ö. Kulturerbe über die Stichbahn Gstadt Ybbsitz – errichtet unter Kaiser Franz Josef. Neben dem Eisenbahnmuseum war von regionalen Investoren eine große Ausstellung unter dem Titel „Alles unter Dampf“ am Gelände des Ybbsitzer Bahnhofes geplant gewesen, alles ehrenamtlich ausgestattet und privat finanziert. Warum hat Ybbsitz die Chance verpasst, mit diesem Museum samt familienfreundlichen Erlebnisbahnhof eine wichtige Tourismusanlage schaffen zu lassen? Die „Abgangsgemeinde“ (auch wegen der Einstellung der Bahn immer weniger Einwohner) hätte dies sicher gut brauchen können.

Diese Bilder stammen aus dem ORF Beitrag:

Gut  zu wissen:
https://piaty.blog/2018/01/23/bahnhof-ybbsitz-2018/