E-Mobilität – „waidhofnerisch“

Am Freitag dem 21. September 2018 findet von 8-12 Uhr  am Oberen Stadtplatz der E-Mobilitätstag statt. E-Mobilität wird in Waidhofen schon lange gelebt, ist doch der hellblaue Elektroroller Charly bereits rund 20 Jahre hier unterwegs.

Charly Roller Waidhofen
Charly Roller E-Mobilität des Zuckerbäcker

Aber Waidhofen hätte auch die Möglichkeit gehabt, weltweit als Vorreiter bezüglich E-Mobitlität auf Schiene präsent zu werden. Das wurde dann aber von der Politik (ehemaliger Verkehrslandesrat Mag. Wilfing in NÖ. ) vereitelt.
O.Ö.N. ETA 1 10.6.2015

Siemens über AKKU Idee

Nun stellt Siemens das von Karl Piaty bereits 2015 dort vorgetragene Mobilitätskonzept anderswo vor – schade um die vertane Chance.
https://presse.oebb.at/de/presseinformationen/20180910%E2%80%93PI%E2%80%93PV%E2%80%93Vorstellung

Aber am 21. September 2018 werden wir unsere „E-mobilen Schwestern Astrid und Salesia“ am Oberen Stadtplatz erleben dürfen – „Die Milden mit ihrer Maschin“ – so wurden sie bereits weithin bekannt gemacht.

https://piaty.blog/2018/08/12/perfekte-e-mobilitaet/

20.9.2018 Astrid und Salesia auf ihren E- Scooter vor Stadtpfarrkirche