Lok als Denkmal

Mit amtlichen und bereits rechtsgültigen Bescheid vom 5. September 2018 ist es „nun für alle nachvollziehbar“. Die historische Dampflokomotive Yv.2 besitzt denkmalrechtlich Schutz in Österreich. Das amtliche Gutachten stellt dem Zustand und dem historischen Wert das beste Zeugnis aus, diese Lokomotive zählt nun zum Kulturerbe Österreichs.

Ybbstaler Dampflok Yv.2 nun unter Denkmalschutz

Am Tag des Denkmales wurde die Lok für kurze Zeit an die Sonne geholt, um sie aktuell fotografieren zu können. Ja, es war etwas Staub angefallen, doch nun ist es wichtig, daß alle an einem Strang ziehen. Es wird sicher bald eine richtige Freuden-Feier geben, aber vorher soll sich die Politik in Ruhe auf diese schöne Sache mit dem Kulturerbe vorbereiten. Wer hat schon Lok und Waggons aus der K&K Zeit in seiner Gemeinde. Waidhofen kann stolz sein, dieses Kulturerbe erhalten zu haben. Der Verein Club 598 wird mithelfen, die Eisenbahngeschichte in Waidhofen nicht zu vergessen.

Wir brauchen einen modernen, täglichen Regelverkehr auf der Schiene – auch im Mostviertel – das hat verkehrstechnischen Vorrang. Die dann an einigen Wochenenden zusätzlich verkehrende „Tourismusbahn“ ist ein Zusatzangebot, welches sicher angenommen werden würde.

Mehr zum neuen Eisenbahndenkmal in Waidhofen / Ybbs:
https://piaty.blog/2018/09/26/waidhofner-kulturerbe/

Medienberichte:
NÖN:
NÖN Dampflok Tag des denkmal

Ybbstaler:

Ybbstaler Lok Denkmal

Ybbstalnews:   http://www.ybbstalnews.at/32-popular/432-amtlich-waidhofen-hat-denkmalgeschuetzte-lok

Krone allgemein:
Krone Vergangenheit schätzen 3.10.2018