Seitenblicke !

 

Wetterhausexperte Paul Bächtiger und seine Frau Anita aus der Schweiz besuchten den neuen Ausstellungsort des Wetterhäuschens in Waidhofen / Ybbs und kamen beim Festakt zu 150 Jahren Statut mit viel Prominenz ins Gespräch dazu.
Von Frau Landeshauptfrau Johanna Mikl Leitner, Nationalratspräsident Mag. Wolfgang Sobotka und den Bürgermeistern von Waidhofen und Freising spannte sich dabei der Bogen.
Aber auch viele Passannten lauschten den Ausführungen des europäischen „Wetterhäuschen-Papstes“. Alle zeigten sich voller Freude, daß das Wetterhaus wieder in der Innenstadt ist und damit von jedem Waidhofenbesucher gesehen wird. Paul Bächtiger brachte viel neues Fachwisssen in die Stadt mit, gab gute Tipps und versprach, bald wieder Waidhofen zu besuchen.
So hat das Wetterhäuschen bereits wieder den Tourismus angekurbelt. Alle Bilder sind Ausschnitte aus Videoaufnahmen und zeigen die Gespräche rund um das Wetterhäuschen als „Seitenblicke“!

Auch der ORF NÖ. berichtete über den Festakt zu 150 Jahre eigenes Statut in Waidhofen / Ybbs: