Eisenbahn Mostviertel

Wir besuchen am 3. Juli Herbert Marko

Gemeinsamer Grabbesuch bei Herbert Marko
am Freitag dem 3. Juli 16 Uhr – Friedhof Ybbsitz

DSC09636 (2)

Der große Ybbstalbahnfan und einer der bekanntesten Ybbitzer Originale, Herbert Marko, starb am Karsamstag, mitten im „Corona look down“.

Auch sein Begräbnis konnte aus diesem Grunde nur ohne seine vielen Freunde von Eisenbahn, Musik, Nachbarn usw. abgehalten werden.


Daher soll am Freitag dem 3. Juli 2020 Herbert Marko noch einmal die hohe Wertschätzung seiner Freunde bewiesen werden.

Treffpunkt ist 16 Uhr am Friedhof in Ybbsitz.


Danach, ab ca. 16:30,  kommen die Freunde, Bekannten  von Herbert Marko in der Pizzeria Valentino ist Gstadt zu einem gemeinsamen Erinnerungsaustausch zusammen.

Um 18:12 wird die Citybahn zum vorletzten mal vor der Sommersperre nach Waidhofen fahren – diese Fahrt könnte daher ein schöner gemeinsamer Abschluß werden.
Citybahn Gstadt Paul Wachauer
Um 18:35 fährt die Citybahn zum letzten mal von Waidhofen nach Gstadt und um 18:52 geht es dann das letzte mal von Gstadt nach Waidhofen an der Ybbs.
Eine Fahrt kostet nur 90 Cent.

Man braucht sich nicht anmelden –
einfach kommen und an Herbert Marko aufrichtig gedenken.

Diese Info bitte einfach weitertragen,
durch Facebook, persönlich oder per Telefon –
Es ist eine spontane Aktivität, nichts ist zwingend vorgegeben –
Für die Bahnfahrt aber bitte Mund/Nasenschutz nicht vergessen.

Herbert Marko Museum 3

Näheres zum Ableben von Herbert Marko:
https://piaty.blog/2020/05/01/grab-herbert-marko/

%d Bloggern gefällt das: